Anzeige:
Die Box

satt.org
Karl-Heinz Schreiber
für satt.org



zum Vortagzum Folgetag

März 2002
Mo Di Mi Do Fr Sa So123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Juni '02: daily kurtz
Mai '02: daily knoerer
April '02: daily wien
Februar '02: daily stahl
Januar '02: daily wagner
Dezember '01: daily willmann


daily satt
- daily schreiber -



VORBILD SEIN

vorbild sein vorbild sein
niemals klagen niemals klagen
vorbild sein vorbild sein
nichts dummes sagen
nichts dummes fragen
vorbild sein vorbild sein
armes schwein armes schwein
nichts zweimal sagen
nichts zweimal sagen
vorbild sein vorbild sein
armes schwein armes schwein
vorbild sein? vorbild sein?


(Charlie Sernold, Frenetische Melancholie, 1989)



Freitag, der 15. März 2002

Vorbilder sind Schweine. Sie rauben dir den eigenen Atem, den eigenen Schweiß, die eigene Zeugungskraft. Sie treten auf souverän und karitativ. Doch sie wollen, daß du ihnen deine Glaubwürdigkeit verschreibst. Ihre vorgetäuschte Selbstlosigkeit ist ein schleichendes Gift. Du wirst ihnen nie gleichen, weil sie das gar nicht wollen. Weil sie das zu verhindern wissen, indem sie dich mit Fehlinformationen füttern. Indem sie deine Naivität unterwandern und dir die Individualität deiner Perspektive stehlen. Vorbilder sind Autoritäten, sie wollen dein Gott sein. Wenn du dich von ihnen abhängig machst, kann dir kein Therapeut mehr helfen. Du bist nur noch ein Suggestionskrüppel.


Besuchen Sie meine HP www.aalfaa.de


 
satt.org