Anzeige:
Die Box

satt.org
.werkschaft
für satt.org



zum Vortagzum Folgetag

April 2002
Mo Di Mi Do Fr Sa So1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

Juni '02: daily kurtz
Mai '02: daily knoerer
März '02: daily schreiber
Februar '02: daily stahl
Januar '02: daily wagner
Dezember '01: daily willmann


daily satt
- daily wien -


Donnerstag, der 4. April 2002

uiihhh, da geht es hoch her und bis spät in die nacht, ja, bis früh in den morgen, wenn das ilsefritz den lieben, ja, allerliebsten klausiklaus treffen, um - schon wiedermal - einige biere zu trinken.

uiihhh, da geht es hoch her und wilde gespräche, ja, wilde gespräche über:

  1. die liebe und was sie nicht ist,
  2. die liebe und was sie nicht sein soll,
  3. die liebe und daß sie nicht vom himmel fällt, huuiii!

ja, die liebe, sagt da der liebe klausiklaus. ja, die liebe, sagt da die liebe ilse. ja, die liebe, sagt da der liebe fritz, und: kurz dauernde oder leichtere grade von liebe nennt man bewußtseinstrübung oder benommenheit. länger dauernde liebe ist immer ein zeichen ernster krankheit.

der tag unterdes vergeht mit der arbeit an in entstehung befindlichen sogenannten werken, nicht nur, nicht nur, denn man tut ja so viel, wenn der tag lang ist! und die tage sind lang, lang genug und doch, zu kurz, um alle bücher zu lesen, die auf das gelesen werden warten, zu kurz, um alle texte zu schreiben, die auf das geschrieben werden warten, zu kurz, um alle filme zu sehen, die auf das gesehen werden warten, zu kurz, um all die cds zu hören, die auf das gehört werden warten, zu kurz, um alle comix zu lesen, die auf das gelesen werden warten, zu kurz, um alle comix zu zeichnen, die auf das gezeichnet werden warten, zu kurz, um alle biere zu trinken, die auf das getrunken werden warten, zu kurz, um alle worte zu sagen oder nicht zu sagen, die auf das gesagt werden oder auf das nicht gesagt werden warten, zu kurz, also, kurz gesagt, zu kurz!

aber darüber wollen wir uns keine sorgen machen!

und übrigens: wir wollen gerne so alt werden wie die englische queenmutter wurde, oder zumindest genauso alt wie billy wilder wurde, dem die .werkschaft für die schlußszene in "some like it hot" eine kräftige umarmung angedeihen hätte lassen wollen, wenn billy wilder der .werkschaft über den weg gelaufen wäre, was billy wilder aber versäumt hat, weil eben auch billy wilders leben zu kurz war, um zu tun, was darauf wartete, getan zu werden!


das heutige gedicht trägt den für ein tagebuch überaus passenden titel:
          ALLTAG

          /:

          tag
          
          tag

          tag

          tag

          tag

          samstag

          schlaftag

          :/
das macht spaß!


 
satt.org