Anzeige:
Die Box



September 2002
 
satt.org: paktinfo
pakt Performance

im Rahmen des Sülzer Salon
Sülzer Salon
Sülzburgstr. 21, 50937 Köln

4. November 2001
pakt: Performance- und Aktionskunst Berlin

Künstler:
Ingolf Keiner
Anja Ibsch
BBB Johannes Deimling
 

pakt-logo

Ingolf Keiner: Der Waagenmann 2


Ingolf Keiner: Der Waagenmann 2Ingolf Keiner: Der Waagenmann 2

Es gibt drei Positionen im Raum.
Rechts sitze ich auf einem Stuhl und pfeife (göttlich).
Links halte ich die Leuchstoffröhre in sieben Positionen (menschlich).
In der Mitte wird das Gleichgewicht verloren (beides oder keins).



Anja Ibsch: Achse
Performance in 3 Stationen:
05.10.01 Berlin, Kophar Surreal 1
02.11.01 Berlin, Kophar Surreal 2
03.11.01 Köln, Sülzer Salon


Anja Ibsch: AchseAnja Ibsch: Achse

Aspekte:

      Apfel
Fruchtbarkeit, Liebe, Freude, Erkenntnis, Weisheit, Falschheit, Tod, Unsterblichkeit Christlich: als die Versuchung und Missetat des Sündenfalles; aber im Zusammenhang mit der Darstellung von Jesus oder Maria steht er für die Erlösung.
Griechisch: Zeichen der Liebe und des Verlangens, der Venus geweiht, ein Brautsymbol Keltisch: die Frucht des Jenseits; Fruchtbarkeit

      Erde
Mutter Erde, die universelle Erzeugerin, die Ernährerin, die Amme, die unerschöpfliche Quelle von Nahrung
keltisch: der vergängliche Körper, zu dem Salz als der unsterbliche Geist gehört; den Toten wurde Erde auf die Brust gelegt

      Nagel
Ein Symbol der Weltachse; Er hat auch Anteil an der Symbolik des Bindens und ist Schicksal und Notwendigkeit

      Schuh
bedeutet Amtsgewalt und Freiheit (ambivalent), der Sklave lief barfuß
Herrschaft über Menschen, so überführt der Brautschuh die Braut in die Hände des Bräutigams;

      Wurm
Tod, Zersetzung, die Erde; die Schlange wird auch als der große Wurm bezeichnet



BBB Johannes Deimling : Augenzeuge
Landscape-Performance

BBB Johannes Deimling : AugenzeugeBBB Johannes Deimling : Augenzeuge



pakt. performance- und aktionskunst. berlin
I. Keiner, A. Ibsch, BBB J. Deimling