Anzeige:
Die Box





7. Juni 2008
Felix Giesa
für satt.org

Erlangen 2008
Fotostrecke

Ausstellungen:

Erlangen 2008
Hendrik Dorgathen-Retrospektive: Der Mensch findet sich im Detail wieder. (Pyramide, 1999 – 2008, 48 Holzkästen.)


Erlangen 2008
Hendrik Dorgathen-Retrospektive: Skizzenbuch 1: Immer schon Comics gemacht.


Erlangen 2008
Hendrik Dorgathen-Retrospektive: Skizzenbuch 2: Immer wieder Gesellschaftskritisches.


Erlangen 2008
Hendrik Dorgathen-Retrospektive: Besonders die Maske findet Dorgathen geeignet für den Einsatz als „Comicode“. (Masken, 2007.)


Erlangen 2008
Hendrik Dorgathen-Retrospektive: (Die Spore, 2008, Landkarte.)


Erlangen 2008
Christophe Blain – Epische Reisen: „Socrate le demi-chien: Héraclès“. Ein bisher im deutschsprachigen Raum unveröffentliches Album Blains.


Erlangen 2008
Christophe Blain – Epische Reisen: Piratenportraits aus dem Abenteuercomic „Isaak der Pirat“.


Erlangen 2008
Line Hovens „Liebe schaut weg“ – In die Seele geritzt: Familienportraits erhöhen nachträglich die Authentizität von Line Hovens Debüt „Liebe schaut weg“.


Erlangen 2008
Line Hovens „Liebe schaut weg“ – In die Seele geritzt: Fotooriginale gepaart mit den Comicseiten.


Erlangen 2008
Manhua – Comic im China von heute: Schon optisch sollte dem Besucher das Eintauchen ...


Erlangen 2008
Manhua – Comic im China von heute: ... in eine Märchenwelt suggeriert werden.


Erlangen 2008
Manhua – Comic im China von heute: Avantgardistische Kurzcomics, wie dieser Strip von Han Qunig, waren eher selten zu finden.

Drumherum:

Erlangen 2008
Wir konnten erfolgreich einige ZeichnerInnen nötigen, uns ihre Eindrücke ins Notizheft zu zeichnen. Hier Jule K.’s Version.


Erlangen 2008
Wir wissen nicht genau, wen Mawil da zu sehen glaubte.


Erlangen 2008
Am letzten Tag, kurz vor Schluss schwang Spong für uns noch die Feder und nannte das Kind beim Namen.


Erlangen 2008
Line Hoven und Andreas Michalke signieren und zeichnen für die Fans. Das kleine Gerät vor Herrn Michalke spielte fortlaufend kleine schwarze Scheiben.


Erlangen 2008
Panini-Bildchen 1: Es wurde immer und überall mit höchster Konzentration eingeklebt, auch während der Podien!


Erlangen 2008
satt.org on tour: Frederike Kapp und Thomas Vorwerk entziehen sich souverän dem Blick des Geiers.


Erlangen 2008
Man musste schon pennen wie dieser Schlumpf, um den Schlümpfen in Erlangen zu entkommen.


Erlangen 2008
Barbara Yelin erfüllt Fanwünsche.


Erlangen 2008
Panini-Bildchen 2: Wer keinen geeigneten Platz zum einkleben fand, setzt sich auch kurzerhand auf die Treppe.

ICOM:

Erlangen 2008
ICOM – Independent Comicpreis 2008: Begrüßung durch Juror Klaus Schikowski, Geschäftsführer (und kurz danach auch ICOM Sonderpreisträger 2008) Burkhard Ihme und Juror Rochus Hahn


Erlangen 2008
ICOM – Independent Comicpreis 2008: Harald Havas moderierte die Preisverleihung und verlas die unterhaltsamen Jury-Begründungen.


Erlangen 2008
ICOM – Independent Comicpreis 2008: Tobi Dahmen, frischgebackener ICOM-Preisträger 2008.


Erlangen 2008
ICOM – Independent Comicpreis 2008: Gruppenfoto.

Max und Moritz-Gala 2008:

Erlangen 2008
Max und Moritz-Gala 2008: Moderator Dennis Scheck begrüßt das Publikum.


Erlangen 2008
Max und Moritz-Gala 2008: Die liebreizenden Preisträgerinnen des neu geschaffenen M&M-Preises für eine studentische Publikation: Plus Plus Comics.


Erlangen 2008
Max und Moritz-Gala 2008: Isabel Kreitz nimmt den Preis für den „Besten Comic für Kinder“ entgegen.


Erlangen 2008
Max und Moritz-Gala 2008: Anke Feuchtenberger, „Beste Comiczeichnerin“ und best gekleideste Frau des Salons.


Erlangen 2008
Max und Moritz-Gala 2008: Gruppenfoto.

Podien:

Erlangen 2008
Comics statt Schule: Julia Franz referiert über den neuen Bildungscomic „Die Suche“.


Erlangen 2008
Der Nouvelle Bande Desinée – Der unabhängige Comic in Frankreich und die Folgen: Auserkorene Expertengruppe.


Erlangen 2008
Graphic Novels – Neues Genre oder Marketing-Trick?: Teilweise herrschte etwas Ratlosigkeit ob des zu diskutierenden Begriffs.


Erlangen 2008Warum noch Verlage?: Harald Havas versuchte in der Diskussion zu erfahren, ob es sich bereits lohnt, online zu publizieren.

Schlümpfe:

Erlangen 2008
Die Schlümpfe werden dieses Jahr 50 und in Erlangen wurde ihnen eine Freiluft-Ausstellung gewidmet.


Erlangen 2008
Poppig bunt ...


Erlangen 2008
... oder doch herkömmlich blau-weiß.


Erlangen 2008
Warum jedoch der deutsche Promi-Schlumpf ausgerechnet von Philipp Lahm gestaltet werden musste, ist ein großes Rätsel.